Reifen Stiebling setzt auf Comedy-Abend als Kundenbindungsinstrument

Donnerstag, 2. Juni 2016 | 0 Kommentare
 
Comedy-Abend mit Kunden bei Reifen Stiebling
Comedy-Abend mit Kunden bei Reifen Stiebling

Den Kunden nicht nur langfristig an sich binden, sondern ihm auch immer wieder einen Mehrwert zu schaffen – diese Strategie verfolgt der Herner Fachhändler Reifen Stiebling mit seinem seit mittlerweile sieben Jahren mit ausgerichteten Comedy-Abend. „Diese Veranstaltung ist ein optimales Instrument, um uns bei den Kunden für ihre Treue zu bedanken”, sagt Geschäftsführer Christian Stiebling. Das Kultur-Event erfreut sich dabei großer Beliebtheit, wie der Run auf die Eintrittskarten für die jüngste Veranstaltung belegt. „Meinen Außendienstmitarbeitern, die unser Kontingent an ihre Kunden verteilen, wurden die Karten aus den Händen gerissen. Und eine Altersbegrenzung gibt es auch nicht, denn das Programm trifft immer den Nerv von jungen als auch den von älteren Gästen“, freut sich Stiebling über eine erneut positive Resonanz auf den Comedy-Abend. Diesmal konnten wieder etwa 200 Stiebling-Kunden – in der Mehrzahl aus dem Raum Dortmund eingeladen – mit weiteren 450 Gästen drei vergnügliche Stunden erleben. Gemeinsam mit dem Herner Kulturbüro hatte der Reifenhändler dafür den Duisburger Stand-up-Comedian Markus Krebs, mit Maxi Gstettenbauer einen Newcomer aus Niederbayern, den polnischen Comedian Marek Fis oder Heinrich Del Core – Finalist bei „Tegtmeier’s Erben“ – sowie fünf Musiker engagiert, um für ordentlich Stimmung zu sorgen. Abgerundet wurde das Ganze mit einem Get-together für die Stiebling-Kunden und dem Versprechen von Christian Stiebling, dass „wir auch im nächsten Jahr im Sinne unserer Kunden den Comedy-Abend unterstützen werden“. cs/cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *