BBS feiert Weltpremiere in Essen

Donnerstag, 19. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Weltpremiere am BBS-Stand auf der Reifen 2016: die eigens für den Porsche 911 GT3 Typ 991 aufgelegte Zentralverschluss-Variante des BBS-Designklassikers CH-R
Weltpremiere am BBS-Stand auf der Reifen 2016: die eigens für den Porsche 911 GT3 Typ 991 aufgelegte Zentralverschluss-Variante des BBS-Designklassikers CH-R

Der deutsche Radhersteller BBS nimmt Kurs auf die Reifen 2016. Am Stand 2D20 in Halle 2 feiert das eigens für den Porsche 911 GT3 Typ 991 aufgelegte Zentralverschluss-Variante des BBS-Designklassikers CH-R Weltpremiere. Das in 20 Zoll angebotene Rad wird am Messestand auf einem echten Tracktool, dem Porsche GT3 von RSR Nürburgring, vorgestellt. Minimale Masse, maximale Stabilität: Mit seinem ultraleichten Schmiederad FI-R setzt der Radhersteller einen weiteren Akzent. Die „Nürburgring Edition“ des CH-R-Rades spannt eine Brücke zum Motorsport. Der Neuling der BBS-Performance Line wird für alle gängigen Anwendungen in 18, 19 und 20 Zoll angeboten und besticht durch eine mattschwarze Optik mit kontrastierendem Anfahrschutz in BBS-Rot. Für Fachhändler, die die Kollektion in ihren Verkaufsräumen präsentieren wollen, hat das Unternehmen aus dem Schwarzwald ab sofort einen praktischen Radständer aus Aluminium im Programm. Er ist für vier Räder ausgerichtet und verfügt über eine platzsparende Aufhängung. cs

Weitere Informationen unter www.bbs.com

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *