Neue Advan-Range erhält „großen Auftritt“ am Yokohama-Stand

Freitag, 22. April 2016 | 0 Kommentare
 
Yokohama Rubber plant auf der Reifen-Messe einen „großen Auftritt“ für die neue Advan-Range
Yokohama Rubber plant auf der Reifen-Messe einen „großen Auftritt“ für die neue Advan-Range

Alle zwei Jahre zeigt die Leitmesse „Reifen“ ein Feuerwerk der Innovationen und eine enorme Produktvielfalt. Reifenhersteller Yokohama will folglich ebenfalls mit seiner Präsenz in Halle 3, Stand A18 „seiner enormen Bandbreite und Vielseitigkeit voll und ganz gerecht“ werden. Die Flaggschiff-Baureihe Advan bekommt ihren großen Auftritt an Bord einer von Piecha und Performmaster getunten C-Klasse von Mercedes-Benz mit attraktivem Optik- und Leistungspaket. Der am Stand ebenfalls einzeln ausgestellte Reifen Advan V105 kommt bei Mercedes-Benz übrigens auch in der Erstausrüstung bei mehreren Fahrzeugklassen zum Einsatz. „Er steht damit stellvertretend für das breite Spektrum an Produkten, die Yokohama bei vielen führenden Automarken direkt ans Band liefert“, so der Hersteller in einer Vorankündigung.

Der Advan-Produktrange, die traditionell die Hochleistungsreifen der Marke für den Straßeneinsatz sowie alle reinen Motorsportreifen umfasst, erhält auf der „Reifen“ sogar einen eigenen kleinen Bereich bei Yokohama am Stand. „Einen Ehrenplatz nimmt dort der neue Advan Fleva V701 ein, der als High-Performance-Reifen neue Maßstäbe setzt und auf Sportwagen eine genauso gute Figur machen soll wie auf Kompaktwagen, Limousinen oder Crossover-Fahrzeugen“, so der Hersteller. Weiter: „Extremer Nassgrip, superbes Handling, ein niedriges Abrollgeräusch und ein attraktives Design zeichnen ihn aus.“ Das zweite neue Produkt ist der Advan A052, der sich als ultimativer Straßensportreifen versteht und „mit überragendem Grip“ punkten soll. Ebenfalls interessante Ausstellungsstücke: Der Advan Neova AD08R und die Motorsportreifen A005 und A006 für den Einsatz auf nasser und trockener Fahrbahn.

Die Flaggschiff-Baureihe Advan bekommt ihren großen Auftritt an Bord einer von Piecha und Performmaster getunten C-Klasse

Die Flaggschiff-Baureihe Advan bekommt ihren großen Auftritt an Bord einer von Piecha und Performmaster getunten C-Klasse

Auch im Offroad- und SUV-Bereich ist Yokohama seit Langem eine feste Größe. Eine der letzten Neuzugänge im Programm ist der Geolandar A/T G015 für den Einsatz auf und abseits der Straße. „Ein optimiertes Laufflächendesign sowie neue Mischungskomponenten verbessern den Verschleiß und die Traktion auf nasser und schneebedeckter Straße – entsprechend trägt der Pneu auch das Schneeflockensymbol auf der Seitenwand.“

Ein Highlight aus dem Bereich Sportsponsoring ist sicherlich die Partnerschaft zwischen Yokohama und dem FC Chelsea, die von einer Special-Edition des Reifens BluEarth-A AE-50 dokumentiert wird.

Die Innovationskraft von Yokohama unterstreichen sollen der ultraleichte Forschungsreifen BluEarth Air sowie ein mit Finnen versehener Aerodynamik-Versuchsträger. Verschiedene Winter- und Nutzfahrzeugreifen runden das Messe-Portfolio ab. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte, Reifen 2016, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *