Saitow AG übernimmt E-Commere-Spezialisten aus Kaiserslautern

Dienstag, 5. April 2016 | 0 Kommentare
 
Michael Saitow erweitert die Kompetenzen seiner Saitow AG durch die Übernahme des Kaiserslauterer E-Commerce-Spezialisten Omeco
Michael Saitow erweitert die Kompetenzen seiner Saitow AG durch die Übernahme des Kaiserslauterer E-Commerce-Spezialisten Omeco

Die Saitow AG mit Sitz in Kaiserslautern stärkt ihre Marktposition und legt den Grundstein für weiteres Wachstum im Bereich E-Commerce. Zum 1. April hat das IT-Unternehmen das E-Commerce-Unternehmen Omeco GmbH (ebenfalls Kaiserslautern) zu 100 Prozent gekauft. Omeco wird nach der Übernahme als eine Marke der Saitow AG integriert werden; Geschäftsführer der GmbH wird Michael Saitow. Im Zuge des Kaufes wurden alle 20 Mitarbeiter inklusive des bisherigen Geschäftsführers übernommen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die 1998 von Lars Denzer gegründete Omeco GmbH zählt zu den langjährigen und führenden deutschen Anbietern professioneller, webbasierter Onlineshoplösungen im Enterprise-Bereich. Omeco bietet branchenunabhängig einen Full-Service im Bereich E-Commerce. Die Herstellung von Onlineshop-Komplettlösungen flankiert das Unternehmen mit einer umfassenden Beratungsleistung. Aus der Analyse der Kundenbedürfnisse entsteht ein E-Commerce-Konzept, das nach der Vorstellung des Kunden realisiert wird. So entsteht am Ende eine individuelle, schlüsselfertige E-Shop-Lösung, die in die betrieblichen Prozesse des Kunden eingebunden ist.

Omeco-Gründer Lars Denzer bleibt auch nach der Übernahme durch die Saitow AG im Unternehmen und wird in seiner neuen Position für die E-Commerce-Produkte der Saitow AG verantwortlich sein

Omeco-Gründer Lars Denzer bleibt auch nach der Übernahme durch die Saitow AG im Unternehmen und wird in seiner neuen Position für die E-Commerce-Produkte der Saitow AG verantwortlich sein

Zu den Online-Referenzen von Omeco zählen E-Commerce-Lösungen und Onlineshops für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, darunter Compass24.de, Adultshop.de und Cyberport.de. Cyberport.de gehört zu den erfolgreichsten Internethändlern im Bereich Unterhaltungselektronik und Multimedia-Lifestyle-Produkten in Europa und zu den Top-10 der umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland.

Michael Saitow, Vorstandsvorsitzender der Saitow AG, erklärt: „Die Akquisition von Omeco passt hervorragend in unsere E-Commerce-Strategie. Die Kompetenz und die langjährige Erfahrung von Omeco – auch mit sehr großen Projekten – wird uns helfen, unsere Rolle als führendes Unternehmen im Bereich E-Commerce weiter auszubauen.“

Lars Denzer, Gründer und bisheriger Geschäftsführer der Omeco GmbH, freut sich über die Übernahme: „Michael Saitow und ich kennen uns schon sehr lange. Wir haben die gleichen Visionen und Pläne im Bereich E-Commerce. Umso schöner ist es, dass ich mit meinem Team und unserem Know-how dazu beitragen kann, dass wir mit gebündelten Kräften unsere gemeinsamen Ziele jetzt umsetzen können.“

Lars Denzer wird in seiner neuen Position für die E-Commerce-Produkte der Saitow AG verantwortlich sein. Das Unternehmen aus Kaiserslautern wird künftig nur noch Produkte für interne Projekte auf Basis der eigenen Technik entwickeln und verkaufen. Fremdprojekte werden über ein Partneragentursystem vertrieben, das zurzeit aufgebaut wird. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *