TS_WebBanner_Reifenpresse_600x100_Tuev_01

Vipal Rubber gewinnt Ausschreibung in Kanada – Neuer Laufstreifen

Vipal Rubber hat einen neuen Kaltlaufstreifen für die Runderneuerung eingeführt. Der neue V167 sei dabei auch gleich bei Kunden „gut angekommen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Der Vipal V167 befinde sich derzeit in umfangreichem Einsatz bei den Verkehrsbetrieben STM der kanadischen Metropole Montreal, wo er seine „ökonomischen und Sicherheitsvorteile“ unter Beweis stellen könne. Solche Einsätze seien „überaus wichtig für Vipal“, heißt es dazu weiter vonseiten des brasilianischen Anbieters. Vipal Rubber habe die Ausschreibung der Société de Transport de Montreal (STM) gewonnen, die nun für ihre Runderneuerung – im Monat kommen so rund 350 Reifen zusammen – Vipal-Produkte nutze. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.