Schweizer Rallye-Meisterschaft: Yokohama ist dabei

Montag, 7. März 2016 | 0 Kommentare
 
Ein wenig Show gehört natürlich auch dazu
Ein wenig Show gehört natürlich auch dazu

In Europa ist Yokohama unter anderem im Rallye-Sport aktiv, speziell in Frankreich und Italien und jetzt auch in der Schweiz. Anfang des Jahres haben der japanische Reifenhersteller und Jospeed einen Sponsoringvertrag über drei Jahre geschlossen. Die Equipe wird während dieser Zeit die Yokohama-Farben auf ihrem Rallye-Auto, einem Peugeot 207 S2000, tragen, und den Boliden auf den Rallyereifen Advan A051T über die Pisten jagen, pilotiert von Joël Rappaz, Kopilotin ist Katja Totschnig.

Als Neueinsteiger auf der Schweizer Rallye-Bühne bedeutet das Engagement für Yokohama eine Möglichkeit, das motorsportliche Image weiter zu fördern und auf dem Schweizer Markt für Rallyereifen Fuß zu fassen. „Die Leidenschaft, der Wille und die Entschlossenheit von Joël Rappaz haben uns überzeugt, ihn und sein Team zu unterstützen. Jospeed und Yokohama haben die gleichen Werte und verfolgen die gleichen Ziele. Dazu kommt, dass unser Rallyereifen Advan A051T an den bevorstehenden Rennen sein Potential unter Beweis stellen kann“, erklärt Carola Barth, die das Sponsoring-Projekt koordiniert, und ergänzt. „Das Team Jospeed bekommt unser uneingeschränktes Vertrauen und wir freuen uns, Joël Rappaz bei seinem Vorhaben, den Schweizer Rallye-Meistertitel zu gewinnen, zu unterstützen.“ dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *