Die vielseitige Lkw-Reifenmarke Routeway

Freitag, 15. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Für die Lenkachse: RW201
Für die Lenkachse: RW201

Chinas Enjoy Tyre (Hangzhou), Anbieter die Private Brand „Routeway“, nennt seine Palette an Reifen für Lkw und Trailer „umfassend“ und zugleich „flexibel“, weil sie für alle erdenklichen Anwendungen passe. Angeboten werden für den europäischen Markt sieben Laufflächen, die laut einer Presseaussendung designt wurden, um „ein Maximum an Performance mit einem sehr wettbewerbsfähigen Preis“ bieten zu können.

Die beiden erhältlichen Antriebsachsprofile heißen RW103 sowie RW105, ersteres deckt 11R22.5 bis 295/75 R22.5, zweiteres 11R22.5 bis 315/80 R22.5 ab. Sie unterscheiden sich in ihren Blockprofilen im Wesentlichen dadurch, dass das RW 103 an den Außenseiten rundumlaufende Bänder hat, während sich beim RW105 das offene Profildesign auch im äußeren Bereich fortsetzt.

Vor allem für die Lenkachse, aber auch Rundumbereifungen und Auflieger sind die Routeway-Profile RW201, RW202, RW203, RW205 und RW603 konzipiert. Die drei Erstgenannten decken 11R22.5 bis 295/75 R22.5 ab und haben drei umlaufende Profilrillen, RW205 reicht bis 315/80 R22.5 und hat zwei umlaufende Profilrillen. Abschließend sei der RW603 der Budgetmarke Routeway genannt, der mit Größen von 385/55 R22.5 bis 435/50 R19.5 zeigt, dass sich der chinesische Anbieter auch bei Niederquerschnittreifen zu Hause fühlt. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *