Michelin kauft Reservierungsplattform Bookatable

Dienstag, 12. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Michelin kauft Reservierungsplattform Bookatable
Michelin kauft Reservierungsplattform Bookatable

Michelin hat den online basierten Restaurant-Reservierungsservice Bookatable gekauft. Mit dieser Akquise wolle sich der Reifenhersteller und Herausgeber der Restaurant- und Hotelführer in diesem Markt neu aufstellen, heißt es dazu in einer Mitteilung. Die Plattform ist Partner von 15.000 Restaurants und hat im vergangenen Jahr europaweit über 34 Millionen Gäste vermittelt; Bookatable mit Hauptsitz in London ist europäischer Marktführer unter den Reservierungsserviceanbietern. Angaben zum Kaufpreis machte Michelin unterdessen nicht. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *