Michael Saitow erneut als „Entrepreneur-des-Jahres“-Finalist geehrt

,

Nachdem die Saitow AG vor Kurzem erst beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2015“ ausgezeichnet wurde, konnte deren Vorstandsvorsitzender jüngst einen weiteren Preis entgegennehmen. Denn zum nach 2010 und 2012 bereits dritten Mal hatte er es ins Finale des Wirtschaftswettbewerbes „Entrepreneur des Jahres” der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young geschafft. Nominiert in der Kategorie Konsumgüter/Handel, konnte sich dort letztlich zwar Roman Arnold von der Koblenzer Canyon Bicycles GmbH den Sieg sichern. Doch nichtsdestoweniger ist man bei dem Unternehmer aus Kaiserslautern stolz, sich erneut fürs Finale qualifiziert zu haben und dafür mit einem entsprechenden Preis geehrt worden zu sein. Denn dieses Jahr sollen es nur wenige Unternehmen überhaupt bis in die Endrunde geschafft haben. „Ich sehe den Preis als Anerkennung für unsere Leistung. Er spornt uns an, die Entwicklung der Saitow AG weiter voranzutreiben. Besonderen Dank gilt meinen Mitarbeitern, ohne die ein solcher Erfolg nicht möglich wäre. Wir haben ein super Team, das die stetig wachsenden Herausforderungen, die der Markt und unsere Kunden an uns stellen, nicht nur mit großer Innovationskraft, sondern auch mit Leidenschaft Tag für Tag annehmen und erfolgreich bewältigen”, sagt Michael Saitow. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.