Falken veröffentlicht mit „Nürburgring 24h-Race 2015“ einen Social-Media-Hit

Mit dem dritten Platz beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen auf den Nürburgring Ende Mai war dem Falken-Team mit Platz drei in der Gesamtwertung „ein einzigartiger Erfolg gelungen“, so der Hersteller in einer Mitteilung. „Zu diesem großartigen Ergebnis haben natürlich die starken Fahrer des ‚Falken Motorsports Teams’ – Wolf Henzler, Peter Dumbreck, Martin Ragginger und Alexandre Imperatori – maßgeblich beigetragen. Aber auch das hervorragende Engagement der gesamten Mannschaft und die exzellente Unterstützung der Fans haben diese Leistung überhaupt erst möglich gemacht.“ Falken hat das Rennen Ende Mai in Bewegtbild dokumentiert und präsentiert dazu nun einen spannenden Film, der nicht nur bei Motorsportinteressierten für Gänsehautmomente sorgen dürfte. Über 17 Stunden Rohmaterial konzentriert auf rund sieben Minuten echtes Rennfeeling sollen die spektakuläre Jagd auf das Podium von Startplatz 19 noch einmal Wirklichkeit werden lassen. Die erste Resonanz auf das Video sei überwältigend, so der Hersteller: Allein auf Facebook hat der Film über eine halbe Million Fans erreicht und auf YouTube wurde er bereits über 22.000 Mal angeklickt. ab


0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.