Zweitägiger F1-Reifentest in Abu Dhabi

Montag, 21. September 2015 | 0 Kommentare
 

Na also, geht doch. Pirelli hatte eindringlich darum gebeten, noch in diesem Jahr Tests für die 2016 einzusetzenden Reifen durchzuführen und wurde jetzt von der zuständigen Strategiegruppe erhört. Nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi findet ein zweitägiger Reifentest statt. Darüber hinaus wird im Januar ein Test in Paul Ricard gefahren, wo sich die Rennstrecke gut bewässern lässt und Regenreifen getestet werden können. Wie das weitere Testprozedere im kommenden Jahr sein wird, ist noch unklar und dürfte maßgeblich davon abhängen, ob Pirelli oder Michelin in den Jahren 2017 bis 2019 Exklusivlieferant sein wird und welche Durchmesser die Reifen dann haben werden. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *