Buchneuerscheinung rund um die „Besteuerung des Kfz-Gewerbes“

, ,

Im Schäffer-Poeschel-Verlag ist ein Buch zur „Besteuerung des Kfz-Gewerbes“ neu erschienen. Es soll betriebswirtschaftliche Überlegungen vermitteln inklusive wichtiger Kennzahlen, ertragssteuerliche, umsatzsteuerliche und bilanzielle Besonderheiten, steuerliche und rechtliche Aspekte bei Kauf und Verkauf von Betrieben sowie vertrags- und gesellschaftsrechtliche Fragestellungen. „Die steuerliche, betriebswirtschaftliche und bilanzielle Beratung von Betrieben des Kfz-Gewerbes erfordert sehr spezielle Branchenkenntnisse. Um das Verständnis des Geschäfts im Kfz-Bereich zu erleichtern, werden die einzelnen Geschäftsmodelle grundlegend dargestellt“, heißt es vonseiten des Anbieters des 450-seitigen Werkes (ISBN 978-3-7910-3083-8). Dessen Autoren Jürgen Troost, Rüdiger Weimann, Neofitos Arathymos, Andreas Hadamitzky, Klaus Sahorsch und Ellen Schmidt werden als langjährige Experten des Fachgebietes beschrieben. Ergänzt durch Vertragsmuster, Checklisten und Musterschreiben sei die Neuerscheinung ein wichtiges Standardwerk zur professionellen Beratung von Autohäuser, Werkstätten, Karosseriebauer oder Gebrauchtwagen- und Ersatzteilhändlern, heißt es. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.