BKT und Bohnenkamp führen überarbeiteten Port King Plus ein

Freitag, 17. Juli 2015 | 0 Kommentare
 
BKT hat den hierzulande über Bohnenkamp vertriebenen Hafenreifen Port King (Foto) überarbeitet und bietet ihn jetzt als Port King Plus  in 18.00-25 an
BKT hat den hierzulande über Bohnenkamp vertriebenen Hafenreifen Port King (Foto) überarbeitet und bietet ihn jetzt als Port King Plus in 18.00-25 an

BKT hat seinen Reifen Port King weiterentwickelt und bietet die neue, dem Hersteller zufolge deutlich verbesserte Version jetzt unter der Bezeichnung Port King Plus an. Der Port King Plus eigne sich wie sein Vorgänger auch für den Einsatz auf Containerumschlagsgeräten wie zum Beispiel Reach-Stackern. In Deutschland ist der neue Port King Plus bei der Bohnenkamp AG, Osnabrück, erhältlich. Der Port King komme insbesondere dann zum Einsatz, wenn die Fahrzeuge auf besonders rauem Untergrund, wie zum Beispiel rauem Asphalt oder Verbundsteinen, eingesetzt werden. Um den Reifen noch strapazierfähiger und abriebfester zu machen, habe BKT „den Port King Plus mit einer neuen Gummimischung für die Lauffläche ausgestattet, die genau diese Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus ist die neue Mischung auch rissbeständiger“, so der Hersteller weiter. Der Port King Plus verfüge über eine lange Lebensdauer und ein tiefes Profil mit groben Stollen. Sein breiter Mittelsteg schaffe eine große Aufstandsfläche und sorge dadurch für hervorragende Stabilität im Hub-Modus bei schweren Lasten. Der Reifen ist in zwei Versionen in 18.00-25 erhältlich. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *