Bridgestone baut Gummidämpferfabrik in Indonesien

Bridgestone will gemeinsam mit einem Partner eine Fabrik zur Herstellung von Gummidämpfern und -lagern in Indonesien errichten. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, werde dazu eine Joint Venture mit PT Astra Otoparts Tbk gegründet, einem indonesischen Hersteller auf diesem Gebiet. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen eine Fabrik für rund 13 Millionen US-Dollar bauen, die Anfang des kommenden Jahres ihren Betrieb aufnehmen soll. Bridgestone betreibt sieben Produktionsstätten in fünf Ländern, in denen „Automotive Components“ gefertigt werden. Um weiteres Wachstum abzusichern, benötige das Unternehmen nun eine Produktionsbasis in Indonesien, einem wichtigen Automobilmarkt in der ASEAN-Region; seit 1996 ist eine ähnliche Fabrik in Thailand in Betrieb. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.