Erste Ausgabe des „Zenises Voyager“ ist erschienen

,

Die erste Ausgabe der neuen Veröffentlichung „Zenises Voyager“ ist erschienen. In dem 24-seitigen Druckwerk, das auch hier online zum Download bereitsteht, erläutern Harjeev Kandhari und sein Team die Motivationen, die sie geschäftlich wie auch privat antreiben. „Das Leben ist eine Reise und kein Ziel“, sagt der Chief Executive Officer der Zenises Group mit Sitz im englischen Kingsbury. Auf dieser Reise wolle das Unternehmen Reifenmarken liefern und damit in einem Marktumfeld bestehen, in dem die üblichen Ansichten zu Preis, Leistung und Markenwert infrage gestellt werden. Dazu habe die Zenises Group in den vergangenen Monaten die beiden Marken Z und T eingeführt. Außerdem wolle die Zenises Group die Ergebnisse ihrer „harten Arbeit“ anderen zugutekommen lassen, und zwar über die „Zenises Foundation“. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.