Marangoni erweitert sein Angebot an Flottenlösungen

Mittwoch, 27. Mai 2015 | 0 Kommentare
 
Die Maranoni-Gruppe baut mit „Fleet Advantage“ ihr Serviceangebot für Flottenbetreiber weiter aus
Die Maranoni-Gruppe baut mit „Fleet Advantage“ ihr Serviceangebot für Flottenbetreiber weiter aus

Die Maranoni-Gruppe baut mit „Fleet Advantage“ ihr Serviceangebot für Flottenbetreiber weiter aus. Anlässlich der Autopromotec-Messe vergangene Woche in Bologna stellte der Runderneuerungsspezialist die neue Initiative für den italienischen Transportsektor erstmals öffentlich vor. Fleet Advantage soll dabei das Angebot von Fedi Gomme bereichern, der in der Toskana ansässigen Marangoni-Tochter, die auf dem Gebiet des Reifenmanagements für Flotten seit mehr als 20 Jahren tätig ist und dafür auch auf ein Partnernetzwerk zurückgreifen kann. Dieses Know-how wolle Marangoni unter dem Dach von Fleet Advantage um eigene Kompetenz und Erfahrung aus der Reifenrunderneuerung ergänzen, hieß es dazu am Marangoni-Stand in Bologna. Mit anderen Worten: Marangoni werde die eigenen Marix-Runderneuerten stärker als Teil des „Fleet-Advantage“-Flottenangebotes positionieren. Die Marangoni-Gruppe hatte Fedi Gomme Ende 2008 übernommen, nachdem man zuvor eine strategische Partnerschaft mit dem Unternehmen aus Florenz eingegangen warab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *