Wechsel im Vorsitz der ATU-Geschäftsführung – Scheuch geht

,

Mit Wirkung zum 1. Mai übernimmt Jörn Werner den Vorsitz der ATU-Geschäftsführung. Damit ist er in dieser Position Nachfolger von Norbert Scheuch, der das Unternehmen verlässt. „Ich übergebe den Vorsitz der Geschäftsführung an Jörn Werner, nachdem wir im Anschluss an die finanzielle Restrukturierung das Unternehmen reorganisiert und das operative Geschäft stabilisiert und neu aufgestellt haben. ATU kann aus dieser gestärkten Position heraus seine Wachstumschancen nutzen. Ich bin sehr stolz auf das, was das gesamte ATU-Team im vergangenen Jahr geleistet hat und blicke für ATU optimistisch in die Zukunft. Mein Teil der Arbeit ist damit getan“, sagt Scheuch.

Werner werden umfangreiche Erfahrungen als Manager in der Handels-, Konsumgüter- und Dienstleistungsbranche attestiert. Er soll in diesem Bereich bereits mehrfach kundenfokussierte Wachstumsstrategien erfolgreich umgesetzt haben. „Wir freuen uns sehr, dass wir Jörn Werner als Vorsitzenden der Geschäftsführung gewinnen konnten und heißen ihn bei uns herzlich willkommen. Werner hat in der Vergangenheit mehrfach gezeigt, wie sich Unternehmen in der Dienstleistungs- und Handelsbranche erfolgreich weiterentwickeln und wachsen können. Ich bin sicher, dass er die Wachstumsstrategie von ATU künftig erfolgreich umsetzen wird“, so der ATU-Aufsichtsratsvorsitzende Walter Gehl, der Scheuch zugleich für „seinen Einsatz und sein großes Engagement [während einer] herausfordernden Phase des Unternehmensumbaus“ dankt.

„Ich freue mich sehr auf die zukünftige Herausforderung, ATU weiter voranzubringen und das Unternehmen gemeinsam mit dem ATU-Team zum Erfolg zu führen. Im letzten Jahr wurde eine gute Basis geschaffen, auf der wir jetzt aufbauen können“, ergänzt Werner. Unter seiner Leitung plant das Unternehmen demnach, mit Unterstützung der Eigentümer weiter in bestehende und neue Produkte und Dienstleistungen zu investieren. Werner werde dabei von einem kürzlich verstärkten Managementteam unterstützt, das über umfangreiche Expertise in den Bereichen Automobil, Einzelhandel und dem Endkundengeschäft verfüge, heißt es. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.