Ab Juli 11×23-Zoll-Schmiederad für neuen XC90 bei Heico erhältlich

,

Als eigenen Worten zufolge weltweit erster Fahrzeugveredler bietet Heico Sportiv zeitgleich zur Markteinführung des neuen Volvo XC90 ein Schmiederad für diesen Wagen an. Es hört demnach auf den Namen „Volution X Forged“ und wird ab Juli in der Dimension 11×23 Zoll bei dem Tuner erhältlich sein. „Als mit der Marke Volvo verwurzelter Spezialist sind wir in der Lage Produkte schnell umzusetzen, die der Markt fordert, aber vom Hersteller nicht angeboten werden. Beim neuen Volvo XC90 sind wir daher besonders stolz darauf, dem Ruf der Kundschaft als Erster gerecht zu werden“, sagt Heico-Sportiv-Geschäftsführer Holger Hedtke. Das Rad wird dabei als idealer Kompromiss zwischen maximaler Größe und bester Alltagstauglichkeit beschrieben. Trotz seiner Größe habe bei dem Schmiederad eine Gewichtsersparnis von rund 15 Prozent im Vergleich zum herkömmlichen Gussrad realisiert werden können.

„Vor dem eigentlichen Fertigungsvorgang wird das Aluminium im sogenannten Schmiedeprozess verdichtet. Dadurch steigt die Belastbarkeit des Materials, filigrane Designansprüche können verwirklicht werden. Anschließend wird die Form des Schmiederades mittels einer hochmodernen Fünfachs-Highspeed-Bearbeitungsanlage aus dem Aluminiumblock gefräst, abschließend hochglanzpoliert und mit Acryllack veredelt“, erklärt das Unternehmen. Mit dem niedrigeren Felgengewicht verbindet Heico Sportiv eine Reduzierung der ungefederten Massen und damit ein „erheblich“ gesteigertes Fahrerlebnis. Bei alldem soll zudem auch das Design des Rades überzeugen mit seinen zehn geradlinigen und dezent geschwungenen Speichen, die tief in das Felgenbett hinein verlaufen, um so eine „filigrane und hochwertige Anmutung“ zu erzeugen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.