Konzeptreifen von Falken für Hybrid-Crossover und SUV

Donnerstag, 26. März 2015 | 0 Kommentare
 
Wenig wahrscheinlich, dass dieser Konzeptreifen jemals in Produktion geht, ein Hinweis auf künftige Reifentypen kann er allerdings sehr wohl sein
Wenig wahrscheinlich, dass dieser Konzeptreifen jemals in Produktion geht, ein Hinweis auf künftige Reifentypen kann er allerdings sehr wohl sein

Die zu Sumitomo Rubber Industries gehörende Reifenmarke Falken zeigt ein mögliches zukünftiges Reifenkonzept für Hybrid-Crossover und SUV, das von Motorradreifen inspiriert worden ist. Die verschiedenen Bereiche der Lauffläche sollen einerseits dem sportlichen Handling, andererseits der Effizienz zugutekommen. Sein Debüt erlebt der Konzeptreifen auf einem Konzeptauto: dem Kompakt-SUV Mitsubishi Concept XR-PHEV II (PHEV = Plug-in Hybrid Electric Vehicle). Der äußere Bereich des Profils ist slick-ähnlich und dient dem Rollwiderstand, hat aber auch die notwendigen Kanäle zur Wasserableitung. Das innere Drittel der Lauffläche ist Motorradprofilen entlehnt und hat einen größeren Kontakt mit der Fahrbahn bei sportlicher Fahrweise. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *