Spezifikationen für die ersten vier F1-Rennen benannt

Donnerstag, 5. März 2015 | 0 Kommentare
 

Formel-1-Reifenexklusivausrüster Pirelli hat die Spezifikationen für die ersten vier Rennen der Saison 2015 benannt und sich dabei ganz offensichtlich von Vorsicht leiten lassen, ist die Wahl doch identisch mit der des Vorjahres. Zum Auftakt im Albert Park von Melbourne kommen ebenso wie beim dritten Lauf in China und beim vierten in Bahrain die softe Laufflächenmischung „P Zero Yellow“ und die mittelharte „P Zero White“ zum Einsatz und lassen 2-Stopp-Rennen erwarten. In der Hitze von Sepang in Malaysia kann es allerdings sein, dass zwei Reifenwechsel nicht reichen werden: Pirelli stellt dort dem Medium-Reifen „P Zero White“ die harte Alternative „P Zero Orange“ zur Seite. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *