Sumitomo Rubber Industries wächst wieder deutlich, Reifen sogar deutlicher

Dienstag, 11. November 2014 | 0 Kommentare
 

Sumitomo Rubber Industries konnte im bisherigen Geschäftsjahr Umsätze und Gewinn deutlich steigern. Wie der Hersteller jetzt mitteilt, stiegen die Umsätze von Januar bis einschließlich September um 8,2 Prozent auf 576 Milliarden Yen (4,03 Milliarden Euro). Gleichzeitig erreichte der zweitgrößte japanische Reifenhersteller nach Bridgestone auch eine Steigerung seines Betriebsgewinns um 14,2 Prozent auf 49 Milliarden Yen (344 Millionen Euro), wodurch sich eine Marge von 8,5 Prozent ergibt. Leicht überdurchschnittlich konnte sich währenddessen das Reifengeschäft entwickeln, ohne allerdings zum treibenden Faktor zu werden. Sumitomo Rubber Industries verbuchte einen Nettogewinn von 32 Milliarden Yen (223 Millionen Euro); ein Plus von 28,2 Prozent. ab

Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *