TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Parallel: „Reifen 2018“ und „Tire Cologne“ finden gleichzeitig statt

, ,

In vier Jahren will die Koelnmesse mit dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) als ideellem Träger bekanntlich erstmals die neue „The Tire Cologne“ in der Domstadt ausrichten, während die Messe Essen dem zweijährigen Turnus der Messe entsprechend auch 2018 wieder eine „Reifen“ veranstalten wird. War bisher davon auszugehen, dass beide Messen nacheinander stattfinden, weil die „Tire Cologne“ für die Zeit vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018 terminiert ist und bei der diesjährigen „Reifen“ Plakate und Flyer zu sehen waren, laut denen die in Essen angestammte Reifenmesse vom 5. bis zum 8. Juni abgehalten werden sollte, so hat sich zwischenzeitlich herausgestellt, dass beide exakt gleichzeitig stattfinden werden. Wie Annegret Appel, Direktorin Messen und Ausstellungen der Messe Essen bestätigt, ist als Termin für die „Reifen“ in knapp vier Jahren ebenfalls der Zeitraum vom 29. Mai bis zum 1. Juni angesetzt. „Das ist unser ursprünglicher Termin für die ‚Reifen’ im betreffenden Jahr, auf den sich dann auch die ‚Tire Cologne’ gesetzt hat“, erklärt sie. Dass ungeachtet dessen bei der diesjährigen Reifen Plakate und Flyer zu sehen waren, wo mit Blick auf die „Reifen 2018“ vom 5. bis zum 8. Juni die Rede war, sei – so Appel gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG – ein Fehler bzw. ein Versehen gewesen. In der Hektik rund um die Messe in diesem Jahr habe man schlicht und ergreifend das auf den Unterlagen fehlerhafte Datum übersehen. Das ist inzwischen korrigiert, denn die neuen Flyer zieren nun die aktuellen Messetermine für 2016 (24. Mai bis 27. Mai) und 2018 (29. Mai bis 1. Juni). christian.marx@reifenpresse.de

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] geworden ist, dass beide Messen anders als bisher gedacht nicht nacheinander, sondern tatsächlich exakt gleichzeitig vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018 terminiert sind. Grund genug, sich schon heute die Argumente der beiden Messeveranstalter für den einen wie […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.