Oldtimer- und Weißwandreifen Harald Möller erstrahlt im Vredestein-Design

Montag, 27. Oktober 2014 | 1 Kommentar
 
Graffiti-Kunst: Oldtimer- und Weißwandreifen Harald Möller erstrahlt im Vredestein-Design
Graffiti-Kunst: Oldtimer- und Weißwandreifen Harald Möller erstrahlt im Vredestein-Design

Die Oldtimer- und Weißwandreifen Harald Möller GmbH ist langjähriger Partner des Reifenherstellers Vredestein und Spezialist für die Bereifung klassischer Automobile. Neben dem Reifenhandel hat Inhaber Harald Möller ein Herstellungsverfahren für Weiß- und Buntwandreifen entwickelt. Seit Kurzem wird die Fassade des Betriebes nun durch ein einzigartiges Kunstwerk verschönert: das Graffiti einer historischen Tankstelle, eines markanten zweifarbigen Austin Healey – bekannt aus der Werbung für Vredestein-Sprint-Classic-Reifen – sowie das Logo des Reifenherstellers. „Es sieht einfach toll aus. Einzigartig, mit Sinn für Details und Design – Aspekte, die sich ebenso in unseren Reifen widerspiegeln und für uns von großer Bedeutung sind. Wir freuen uns, auf diese besondere Weise die lang gewachsene Partnerschaft zwischen Oldtimer- und Weißwandreifen Möller und Vredestein auch optisch zu demonstrieren“, so Michael Lutz, Geschäftsführer von Apollo Vredestein Deutschland. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Kaswurm Peter sagt:

    Such für meinen Strich 8, Bj 74 Weiswandreifen 185/r14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *