Felgenkonfigurator für Wheelworld- und Axxion-Räder optimiert

Dienstag, 21. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Wheelworld hat seinen überarbeiteten Felgenkonfigurator online gestellt
Wheelworld hat seinen überarbeiteten Felgenkonfigurator online gestellt

Nach intensiver Testphase stellt der Leichtmetallräderhersteller Wheelworld seinen überarbeiteten Felgenkonfigurator online, der nun auch die aktuelle ECE- und RDKS-Integration besitzt. Für alle verfügbaren Fahrzeuganwendungen werden nun die geprüften und freigegebenen RDKS-Systeme angezeigt und als Auswahloption angeboten. In den Markenbereichen Wheelworld und Axxion sei die Verwendbarkeit der wichtigsten und gängigsten OE- sowie Aftermarktsensoren – z.B. HUF, Beru, Alligator, Schrader, CUB und andere – nach detaillierter, physischer Prüfung nachgewiesen geworden. Durch die Ergänzung der schon vorhandenen Filterbezeichnungen um die Auswahlpunkte ECE und RDKS erhält der Anwender jetzt noch genauere Ergebnisse bezüglich der Mitführung einer Betriebserlaubnis oder der Kompatibilität von RDKS und der getroffenen Felgenauswahl im Rahmen seiner Auswahl. Zudem bekomme der Kunde somit die Gewissheit, auf Basis der aktuellsten technischen Bedingungen seine Kaufentscheidung treffen zu können. Markierungen zur Erkennung der Verwendbarkeit von Originalnabenkappen werden nun ebenso angezeigt. Eine große Verkaufshilfe sei die ebenfalls neue Anzeige der A02-Auflage. Auf einen Blick ist nun ersichtlich, wenn die betreffende Anwendung im Rahmen der ABE eintragungsfrei ist und es keiner weiteren Genehmigung durch den TÜV bedarf. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *