Beitrag Fullsize Banner

Botschaftsempfang: Mitas feiert Geburtstag

,

Diesen Mittwoch wurde Mitas – einer der führenden europäischen Hersteller von Landwirtschaftsreifen – zehn Jahre alt. Aus diesem Anlass feierte man nun in der tschechischen Botschaft in Wien im Beisein des Botschafters Jan Sechter; auch in Österreich hat der tschechische Hersteller mit Zentrale in Prag vor zehn Jahren eine Vertriebsgesellschaft gegründet. Mitas habe es eigenen Aussagen zufolge bereits auf Platz zwei im EU-Markt geschafft. Mehr noch: „Mitas kann am umkämpften Reifenmarkt mit Stolz behaupten, dass wir im Ersatzbedarfsgeschäft die Nummer eins in Österreich sind“, so Mitas-Geschäftsführer Josef Heigl anlässlich des Empfangs in der Botschaft. „Mit unserem erfolgreichen Team und unseren treuen Kunden haben wir unsere Vormachtstellung in Österreich geschafft“, unterstrich Firmeneigentümer Tomas Nemec. Es wurde erst vor kurzem der Markenlizenzvertrag mit Continental bis zum Jahr 2019 verlängert, dennoch wird der Fokus auf die Marke Mitas gelegt. Der Umstieg auf Mitas werde in der Erstausrüstung bei allen Fahrzeugherstellern weltweit Schritt für Schritt vorangetrieben. Dazu Heigl abschließend: „Mit unseren Traktoren- und Fahrzeugherstellern in Österreich wollen wir sukzessive das Image der Marke Mitas steigern und diese mit Top-Reifen ausstatten.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.