Der Markt hilft Accuride

Der nordamerikanische Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie und Hersteller von Lkw-Stahl- und -Aluminiumrädern Accuride Corporation (Evansville/Indiana) profitiert vom Anziehen des nordamerikanischen Marktes. Der Umsatz legte zwar nur um 0,9 Prozent in den Monaten April bis Juni 2014 auf 181,6 Millionen US-$ verglichen mit dem Vorjahresquartal zu, aus einem Verlust von 5,1 Millionen (net income) ist aber ein Gewinn von 5,1 Mio. Dollar geworden. Die mit einem Umsatzanteil von 55,7 Prozent größte Sparte Wheels legte zwar beim Umsatz um 1,7 Prozent zu, beklagte aber, dass der starken Nachfrage bei großen Lkw und Trailern ein Auftragsrückgang bei kleineren Nutz- und Militärfahrzeugen gegenüberstand. Ein operativer Gewinn von 21,6 Millionen Dollar und ein EBITDA von 40,130 Millionen für die Rädersparte verdeutlichen, wovon das Unternehmen lebt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.