Mehr Tiefgang für Audi S1 und S3 dank H&R

Donnerstag, 24. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Tiefer und breiter – H&R bietet für die Kompaktsportler von Audi S1 und S3 jetzt ein Sortiment an Sportfedern und Spurverbreiterungen an
Tiefer und breiter – H&R bietet für die Kompaktsportler von Audi S1 und S3 jetzt ein Sortiment an Sportfedern und Spurverbreiterungen an

H&R bietet jetzt für die Spitzenmodelle aus den A1- und A3-Baureihen – die Kompaktsportler S1 und S3 – maßgeschneiderte Sportfedern an. Für den S1 haben die Sauerländer einen Sportfedersatz mit Tieferlegung der Vorderachse um 25 Millimeter und der Hinterachse um 30 Millimeter entwickelt. „Auch die dynamischen Eigenschaften des S3 setzen H&R-Komponenten gekonnt und individuell in Szene“, heißt es dazu in einer Mitteilung; der S3 kommt der Straße um 25 Millimeter näher. Komplettiert wird das H&R-Programm für Audi S1 und S3 durch „Trak+“-Spurverbreiterungen, mit denen die Audi-Räder in den Radkasten prominenter in Szene gesetzt werden können; sie verbreitern den Stand um sechs bis 60 Millimeter pro Achse. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *