„Reifensuche II“ für die CaMoDo-Portale

Mittwoch, 9. Juli 2014 | 0 Kommentare
 

Seit einigen Wochen ist die „Reifensuche II“ auf den von der CaMoDo AG betriebenen B2B-Portalen online, zu denen unter anderem die Tyre100-Plattformen in Deutschland und Österreich zählen. Sie soll die vorherige Reifen- und die sogenannte „Reifen-Plus“-Suche miteinander vereinen und dem Anwender viele neue Möglichkeiten bieten. So werden Favoriten demnach ebenso gespeichert wie die am häufigsten gesuchten Artikel. Außerdem wurden erweiterte Filterfunktionen integriert – Zahlungsziele, nur Runderneuerte, keine DOT, DA, DEM etc. – und speziell für Lkw-Reifen beispielsweise eine Eingrenzungsmöglichkeit hinsichtlich deren Verwendung auf der Vorder-, Antriebs- oder Trailerachse. Auch eine Suche nach mehreren Herstellern, Größen und Einsatzarten gleichzeitig ist laut CaMoDo nun möglich, wobei zugleich an der Optik der Ergebnisse gefeilt wurde, denn die sollen jetzt übersichtlicher dargestellt werden mitsamt allen relevanten Informationen wie etwa zu den EU-Labelwerten, Anbieterbewertungen, Bildern, Versandbedingungen und dergleichen mehr. „Die verbesserte Suche haben wir nicht zuletzt unseren Kunden zu verdanken, die uns in der Kundenumfrage von Januar/Februar 2014 sehr gute Ideen und Anregungen mit auf den Weg gegeben haben. Mit der ‚Reifensuche II’ haben wir es geschafft, dass die Kunden zum einen wertvolle Zeit sparen und zum anderen die Suche durch Filterkriterien noch besser eingrenzen können und dadurch optimale Ergebnisse erhalten“, erklärt Simone Esser, CaMoDo-Regionalmanagerin für Deutschland und Österreich. cm

 

Dank der neuen Reifensuche sollen CaMoDo-Kunden Zeit sparen können und optimale Ergebnisse angezeigt bekommen

Dank der neuen Reifensuche sollen CaMoDo-Kunden Zeit sparen können und optimale Ergebnisse angezeigt bekommen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *