30 Komplettradsätze aus Autohaus bei Kassel gestohlen

Montag, 7. Juli 2014 | 0 Kommentare
 

Aus einem Autohaus in der gut zehn Kilometer südwestlich von Kassel gelegenen Stadt Baunatal haben Diebe in der Nacht vom 2. auf den 3. Juli etwa 30 Komplettradsätze gestohlen. Die Täter brachen dazu insgesamt drei Container auf dem Betriebsgelände auf und räumten sie komplett leer. Der Gesamtwert der darin gelagerten Autoreifen samt Felgen wird mit rund 45.000 Euro beziffert. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Beute mit einem Kleintransporter abtransportiert wurde. Hinweise auf die Täter liegen derzeit noch nicht vor, weswegen etwaige Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder den Verbleib der Reifen kennen, gebeten werden, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *