Goodyear Dunlop übergibt erstes Werkstattersatzfahrzeug auf Reifen-Messe

Dienstag, 10. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Im Rahmen der Reifen-Messe übergab Frank Pickshaus (Goodyear Dunlop) das erste Werkstattersatzfahrzeug – einen blauen Mini One in Goodyear-Design – an Thorsten Fischer von Reifen Fischer
Im Rahmen der Reifen-Messe übergab Frank Pickshaus (Goodyear Dunlop) das erste Werkstattersatzfahrzeug – einen blauen Mini One in Goodyear-Design – an Thorsten Fischer von Reifen Fischer

Im Rahmen der Reifen-Messe übergab Frank Pickshaus, Sales Director bei Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, das erste Werkstattersatzfahrzeug – einen blauen Mini One in Goodyear-Design – an Thorsten Fischer von Reifen Fischer aus Schönebeck. „Diese spezielle Verkaufsförderungsmaßnahme der Goodyear Dunlop Tires Germany stieß auf viel positive Resonanz im Reifenhandel und insgesamt meldeten sich 75 Reifenhändler für einen Werkstattersatzwagen im Goodyear-Design an“, heißt es dazu in einer Mitteilung des Herstellers. In den nächsten Wochen würden die restlichen Mini One an die teilnehmenden Händler ausgeliefert und fortan drei Jahre lang auf deutschen Straßen zum Einsatz kommen. „Goodyear Dunlop beteiligt sich abhängig von der Absatzmenge vordefinierter Reifen bis zu 100 Prozent an der Leasingrate des Mini One. Der Mini in der Ausstattungsvariante One wird in der Farbe Deep Blue Metallic und in attraktivem Goodyear ‚Made-to-feel-good’-Design ausgeliefert“, so das Unternehmen abschließend. ab

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Reifen 2014, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *