Paukenschlag bei Schaeffler – Rosenfeld wird Vorstandsvorsitzender

Mittwoch, 4. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Interims-CEO Klaus Rosenfeld soll doch zum Vorstandsvorsitzenden der Schaeffler AG bestellt werden
Interims-CEO Klaus Rosenfeld soll doch zum Vorstandsvorsitzenden der Schaeffler AG bestellt werden

Klaus Deller, Vorstandsmitglied der Knorr-Bremse AG, war als neuer Vorstandschef der Schaeffler AG offiziell angekündigt. Nun aber ist es doch noch anders gekommen. Finanzchef, und nach Geißingers Rauswurf Interims-CEO Klaus Rosenfeld (48), soll nun für fünf Jahre zum Vorstandsvorsitzenden bestellt werden. Bekanntlich gelang dem Finanzexperten Rosenfeld eine Umschuldung des Schaeffler-Konzerns, nachdem dieser im Gefolge der Lehman-Pleite an den Rand des Zusammenbruchs geraten war, weil er weitaus mehr Conti-Aktien übernehmen musste als ursprünglich geplant war. Mit der Entscheidung für Rosenfeld dürfte klar geworden sein, dass entgegen allen anders lautenden Berichten Georg W. Schaeffler die Richtung vorgibt und sich letztlich durchgesetzt hat. kh

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *