Apollo Vredestein bei der Bodensee-Klassik 2014

Mittwoch, 7. Mai 2014 | 0 Kommentare
 
Auch Apollo Vredestein beteiligte sich mit einem eigenen Team an der Oldtimer-Rallye Bodensee-Klassik
Auch Apollo Vredestein beteiligte sich mit einem eigenen Team an der Oldtimer-Rallye Bodensee-Klassik

Ein voller Erfolg war die diesjährige Oldtimer-Rallye Bodensee-Klassik mit Start und Ziel in der Festspielstadt Bregenz. 157 Teilnehmer gingen bei der unter anderem vom Reifenhersteller Apollo Vredestein gesponserten Veranstaltung auf die knapp 600 Kilometer lange Reise. „Wir freuen uns sehr, Teil dieser großartigen Veranstaltung gewesen zu sein“, sagte Michael Lutz, Geschäftsführer Apollo Vredestein Deutschland. „Und es ist schön zu sehen, wie viele Oldtimer-Enthusiasten auf die hochwertigen Produkte der Reifenserie Vredestein Sprint Classic vertrauen.“ Der Hersteller selbst nahm ebenfalls an der Rallye teil; Fahrer Chris Westland und Marc Philippzik steuerte den DAF 55 T als 89. ins Ziel. ab

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *