Conti Regensburg liefert 100.000.000. (RDKS-)Mini-Funkempfänger

Es ist kleiner als eine Briefmarke und hat in Regensburg Erfolgsgeschichte geschrieben: Das Funkempfänger-Modul von Continental. Das Elektronikwerk des Autozulieferers in Regensburg hat im März das 100.000.000. dieser kleinen Module ausgeliefert. Das so genannte Babyboard stellt zum Beispiel die Funkverbindung zwischen Autoschlüssel und Wagen her oder übermittelt etwa drahtlos Reifendruckkontrollwerte ins Fahrer-Cockpit. Continental hatte das Miniatur-Funkempfängermodul 1996 von Regensburg aus in Serie gebracht. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.