Räder-Komplettservice von Starco Polen für Husqvarna

Der schwedische Fahrzeughersteller Husqvarna hat beschlossen, seine Produktionsanlagen nach Polen zu verlegen. In diesem Zusammenhang wird künftig Starco Polen die Kompletträder für die Erstausrüstung liefern und auch den Ersatzmarktservice für die Kleintraktoren Husqvarnas leisten.

Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem schwedischen Unternehmen und dem Spezialräderanbieter bestehen bereits seit vielen Jahren, ist jetzt aber durch Husqvarna auf eine neue Stufe gehoben worden mit der im Januar abgeschlossenen Anerkennung des polnischen Starco-Standortes Mielec. Von dort aus werden die Belieferungen mit Stahlfelgen aus Beli Manastir (Kroatien), mit Kunststoffrädern aus Großbritannien und das Reifenhandling koordiniert, in Polen erfolgt auch die Komplettradmontage. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.