Nächster Formel-1-Test in Bahrain stellt Pirelli-Reifen auf die Probe

Dienstag, 18. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
In den kommenden Tagen werden auch die neuen Formel-1-Reifen von Pirelli beim Test in Bahrain auf die Probe gestellt
In den kommenden Tagen werden auch die neuen Formel-1-Reifen von Pirelli beim Test in Bahrain auf die Probe gestellt
Der zweite viertägige offizielle Formel-1-Test des Jahres findet in dieser Woche von Mittwoch bis Sonnabend in Bahrain statt. Dort wird zum Monatsende auch der dritte und letzte Test vor dem Start der Saison 2014 durchgeführt. Die warmen Außentemperaturen von rund 20 Grad Celsius stehen im deutlichen Gegensatz zu den äußeren Bedingungen während des ersten Tests des Jahres im spanischen Jerez. Dort war es kühl und regnerisch. Zum Test in Bahrain werden alle Teams erwartet. Sie müssen das Zusammenspiel der fundamental neuen Autos – angetrieben von 1,6-Liter-V6-Turbomotoren und dem Energierückgewinnungssystem ERS – und der jüngsten Generation der Pirelli-Rennreifen mit ihren neuen Mischungen und Konstruktionen weiter optimieren.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *