Vier neue Rallye-Reifentypen von Pirelli

In diesem Jahr kehrt die im Rallyesport so ruhmreiche Marke Pirelli auf die Bühne der WRC (World Rally Championship) zurück und präsentierte dieser Tage für die FIA-Rennserie vier prinzipiell neue Reifentypen (zum Beispiel kommen unterschiedliche Mischungsvarianten noch hinzu). Das am häufigsten zum Einsatz kommende Produkt wird der Asphaltreifen „RK“ in 235/40 R18 sein, während sich auf Schotterrallyes der Scorpion XR in 205/65-15 zu bewähren hat. Als Spezialisten werden für die Rallye Monte Carlo der Sottozero in 235/40 R18 mit und ohne Spikes angeboten, der mit 380 Spikes versehene Sottozero Ice in 205/65-15 wurde gezielt für die Rallye Schweden entwickelt. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.