Beitrag Fullsize Banner NRZ

BKT nutzt Agritechnica für ganzheitlichen Auftritt

Ein umfangreiches Programm mit diversen sehr intensiven Aktivitäten präsentierte BKT anlässlich der Agritechnica. Diese internationale Kulisse bot dem Unternehmen, das heute zu den Hauptakteuren im Markt der Off-Highway-Reifen zählt, die Gelegenheit, in europäischer Vorschau zwei neue Reifensortimente vorzustellen: „Constar“, ein spezieller Reifen für Teleskoplader und Radlader, sowie „Star Trac“, ein speziell für Fahrzeuge zum Einsatz auf Baumwollplantagen geeigneter Reifen. Es wurden darüber hinaus zahlreiche Programmerweiterungen der Linien AgrimaxForce, Agrimax Spargo, Agrimax RT 600, FL 630 Super und Agrimax Elos vorgestellt.

Eine „große Show“ ist auf solchen Fachmessen wie der Agritechnica eigentlich eher unüblich, anders bei BKT: Am Stand wurden – jeweils nach Auftritten von Christopher Noel und Colin Nell – insgesamt mehr als 16.000 Fußbälle verteilt. Die beiden Fußball-Freestyler haben auf dem BKT-Stand spektakuläre akrobatische Ballübungen mit Fußbällen unter Einsatz des gesamten Körpers in unglaublichen Varianten und Kombinationen gezeigt. Das aber war noch nicht alles: BKT zählt zu den Sponsoren des Panini-Stickeralbums zum Thema „Landtechnik“, das der Welt der Landwirtschaft, der Traktoren und dem Zubehör gewidmet ist und zum ersten Mal auf der Messe vorgestellt wurde. Im Album sind die BKT-Reifen auf zwei Seiten als Hauptdarsteller mit zwölf Stickern zum Sammeln vertreten. Im Zusammenhang mit dem Sponsoring des Albums hat das indische Unternehmen eine Kampagne gestartet, um diejenigen zu belohnen, die auf der nächsten Auflage der Agritechnica im Jahre 2015 mit einem vollständigen Album erscheinen. Und das ist immer noch nicht alles: Mit einem BKT-„WOW“ wurden Besucher der Agritechnica aus aller Welt bereits bei ihrer Ankunft am Flughafen von Hannover empfangen. Von den Gepäckbändern bis zum Ausgang der Terminals hieß BKT die Teilnehmer der Agritechnica persönlich willkommen und lud sie zum Besuch des Messestands ein.

Zwei neue Produktlinien und viele Programmerweiterungen

Der „Constar“ wurde speziell für Transportarbeiten in den Bereichen Landwirtschaft und Industrie (Teleskoplader/Radlader) entwickelt, um hohe waagerechte und senkrechte Stabilität zu gewährleisten – eine wesentliche Voraussetzung für Hebearbeiten. Seine breiten Stollen vergrößern die Kontaktfläche, hilfreich beim Befördern sehr schwerer Lasten. Die spezielle Mischung dient der Widerstandskraft gegenüber Schnitten und Stößen auch unter härtesten Einsatzbedingungen und trägt nicht zuletzt zu einer längeren Lebensdauer des Reifens bei. Der „Constar“ wird zunächst in der Größe 400/80 – 24 verfügbar sein.

Der zweite „echte“ Neuzugang heißt „Star Trac“, bietet sich als Reifen für Erntemaschinen auf Baumwollplantagen aber eher weniger für die mitteleuropäischen Märkte an. Baumwolle ist eine strauchartige Pflanze mittlerer Größe, deren Ernte von einem Reifen hervorragende Flotation sowie geringste Bodenverdichtung abverlangt. Dieser Reifen wurde auf der Agritechnica in der Größe VA500/95 D32 ausgestellt, wobei „VA” auf ein spezielles Profil der Felge hinweist, das bei Mähdreschern Verwendung findet, während der Buchstabe „D“ für die konventionelle Bauart des Reifens steht.

Der AgrimaxForce ist das Spitzenprodukt im BKT-Sortiment

Der AgrimaxForce ist das Spitzenprodukt im BKT-Sortiment

Sehr wohl für hiesige Breiten ist hingegen der AgrimaxForce konzipiert, schließlich handelt es sich bei diesem Radialreifen für Hochleistungstraktoren ab 250 PS um das Spitzenprodukt im BKT-Sortiment, das mit IF-Technologie entwickelt wurde, um den Nutzern eine größere Ladekapazität bei geringerem Reifendruck im Vergleich zu einem Standardreifen zu bieten; die AgrimaxForce-Linie wird um die Größen IF 600/70 R30, IF 650/65 R34, IF 650/85 R38, IF 800/70 R38 und IF 710/70 R42 ergänzt. Vom Agrimax Spargo gibt es neben VF380/90 R46 in Kürze auch die Größe VF480/80 R50 für Spritzfahrzeuge und Reihenkulturen. Für den Bereich von Anwendungen auf Rasenflächen und weichen Böden wird die Serie Agrimax RT 600, die während der letzten SIMA in Paris in der Größe 800/65 R32 lanciert worden war, um 1050/50 R 32 ergänzt. Für Anhänger stellte BKT auf dem Agritechnica-Stand die Größe 750/60 R30.5 des FL 630 SUPER aus, der ebenfalls im Februar in Paris in der Größe 650/55 R26.5 ihr Debüt hatte; bald soll der Reifen auch in den Größen 600/55 R26.5, 560/60 R22.5, 650/50 R22.5 und 750/60 R26.5 erhältlich sein. Ferner wurde auf der Agritechnica die neue Größe 480/80 R42 vom Agrimax Elos präsentiert, ein Reifen für Traktoren speziell zum Einsatz auf nassem und sumpfigem Gebiet; in Kürze folgen 16.9 R28 und 520/85 R42. detlef.vogt@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.