Beitrag Fullsize Banner NRZ

DGNB-Zertifizierung in Gold für neues Uniwheels-Logistikzentrum

Das 2012 in Betrieb genommene Uniwheels-Distributionszentrum in Bad Dürkheim erfüllt nicht nur die logistischen Ansprüche, sondern es kann offenkundig auch Maßstäbe hinsichtlich seiner Umweltstandards setzen: Denn dafür wurde es mit der Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in Gold ausgezeichnet.

Mit einer Lagerkapazität von 500.000 Rädern auf einer Fläche von rund 16.500 Quadratmetern und einer maximalen Ausbringung von mehr als 20.000 Rädern pro Tag zählt das Logistikzentrum zu den größten und leistungsfähigsten Räderzentren in ganz Europa. Aber auch das Gesamtkonzept des Bauwerks überzeugt – nicht zuletzt hinsichtlich seiner Nachhaltigkeit. So verrichtet auf dem Dach des Gebäudes eine hochmoderne und leistungsfähige Photovoltaikanlage ihren Dienst, die rund ein Prozent des gesamten Strombedarfs der Stadt Bad Dürkheim abdecken kann. Mit der Investition in die Solaranlage wurde jedoch nur ein wichtiges DGNB-Kriterium für nachhaltiges Bauen erfüllt. Darüber hinaus entspricht das Gebäude in einer ganzen Reihe weiterer Nachhaltigkeitskriterien, die das DGNB-System an eine Zertifizierung knüpft. Dazu zählen im Einzelnen die Themenfelder Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und funktionale Aspekte, Technik, Prozesse und Standort. Im Fokus steht natürlich auch das Wohlbefinden der Nutzer. Damit ist das DGNB-System das einzige, das dem wirtschaftlichen Aspekt des nachhaltigen Bauens ebenso große Bedeutung beimisst wie den ökologischen Kriterien. Dementsprechend werden bei der Zertifizierung keine einzelnen Maßnahmen bewertet, sondern die Gesamtperformance eines Gebäudes, und zwar für den gesamten Lebenszyklus des Bauwerks.

Um die Zertifizierung in Gold zu erhalten, muss ein Gebäude einen Gesamterfüllungsgrad der Einzelkriterien von mindestens 80 Prozent erzielen, wobei ein Einzelerfüllungsgrad von 65 Prozent nicht unterschritten werden darf. „Es macht uns natürlich sehr stolz, dass wir für unser neues Logistikzentrum die begehrteste der DGNB-Zertifizierungen erhalten haben. Die Auszeichnung zeigt, dass es uns als zukunftsorientiertem Unternehmen in außergewöhnlicher Weise gelungen ist, Kundennutzen und wirtschaftliche Effizienz mit verantwortungsvollem Handeln zu verbinden“, betont Uniwheels-CEO Ralf Schmid. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.