Toyo Tire erweitert US-Reifenwerk erneut

Mittwoch, 11. Dezember 2013 | 0 Kommentare
 
Jetzt beginnt im Toyo-Reifenwerk in Georgia (USA) die vierte Erweiterung
Jetzt beginnt im Toyo-Reifenwerk in Georgia (USA) die vierte Erweiterung
Die Toyo Tire North America Manufacturing, Inc. (TNA) hat jetzt den Grundstein zur vierten Erweiterung seiner Pkw-/LLkw-Reifenfabrik und der dazugehörigen Lagers im US-amerikanischen White (Georgia) gelegt. Das Unternehmen investiert dazu in den kommenden vier Jahren 371 Millionen US-Dollar. Toyo fertigt in dem Werk seit 2006 Reifen auf Basis seiner eigenen modularen Produktionsplattform „Advanced Tire Operation Module“ (A.T.O.M.). Erst vor einigen Tagen produzierte man den 20.000.000. Reifen in White. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *