Pirelli darf in Bahrein 2014er Formel-1-Reifen testen

Die FIA hat Pirelli Reifentests in Vorbereitung auf die kommende Formel-1-Saison genehmigt. Danach darf der italienische Hersteller in der kommenden Woche auf eigenen Wunsch hin drei Tage lang in Bahrein Prototyprenreifen für die kommende Saison auf Fahrzeugen der jetzt abgelaufenen Saison testen. Welche Teams bei den Tests dabei sein werden, ist offenbar noch nicht klar. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.