Von der Fulda-Challenge im Yukon bis zur Schweiz-Tournee

Sie stand als erste Schweizerin auf dem Mount Everest, fuhr in nur 16 Monaten mit dem Fahrrad von Innertkirchen im Berner Oberland nach Patagonien in Argentinien und lief anschließend zu Fuß zum Südpol. Evelyne Binsack ist Abenteurerin, Extrem-Bergsportlerin, Helikopterpilotin und Dokumentarfilmerin. Im Januar 2011 hatte sie mit Renzo Blumenthal die 11. Fulda-Challenge bei Temperaturen von bis zu 54 Grad minus bestritten.

In den Wintermonaten vom 23. Oktober 2013 bis zum 31. März 2014 geht Evelyne Binsack mit ihrem neuen, allradangetriebenen Chevrolet Trax auf Schweizer Tournee (www.global-av.ch) und lässt ihre einzigartigen Impressionen Revue passieren. „Keine Frage, dass wir Evelyne Binsacks Chevrolet für die optimale Sicherheit auf Schnee und Eis mit Fulda-Winterreifen ausrüsten“, freut sich der Schweizer Marketingmanager von Goodyear-Dunlop Urs Zimmermann, der sich bei der 11. Fulda-Challenge im Yukon im Nordwesten Kanadas selbst hatte überzeugen können, mit welchem unglaublichen Willen und Elan die Spitzenathletin und der ehemalige Mister Schweiz sowohl in der Einzelwertung wie auch als Team als Zweite durchs Ziel gingen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.