Neue Ducati 899 Panigale geht auf Pirelli-Reifen an den Start

Die jüngere Schwester der 1199 Panigale – die Ducati 899 Panigale – geht mit Pirelli-Diablo-Rosso-Corsa-Hypersport-Reifen (vorne 120/70 ZR17 und hinten 180/60 ZR17) in der Erstausrüstung an den Start. Damit ist sie das erste Seriensportmotorrad, das diese Hinterradgröße aus dem Rennsport für die Straße übernimmt. „Der Pirelli Diablo Rosso Corsa ist der vielseitigste Hypersportreifen, der für den Einsatz auf Straße und Rennstrecke verfügbar ist und wurde speziell für supersportliche Motorräder mit und ohne Verkleidung entwickelt. Der Diablo Rosso Corsa verkörpert in seinem Namen die drei Grundgedanken des Pirelli-Sportsegments: Diablo, seit über einem Jahrzehnt die dominierende Marke von Pirelli in der Motorrad Renn- und Hypersport-Welt – Rosso, ein Synonym für italienische Leidenschaft im Rennsport und Corsa, die Bezeichnung für ausgesuchte Racing-Produkte mit höchster Performance“, heißt es dazu vonseiten des Reifenherstellers. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.