VDA: Produktion und Export legen kräftig zu

Im September haben die deutschen Hersteller 389.000 Pkw exportiert, teilt der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit. Das ist ein Zuwachs von 15 Prozent. Die Fertigung am Standort Deutschland hat sich ebenfalls erhöht. Mit 515.200 Pkw wurden 14Prozent mehr Pkw als im Vorjahresmonat gefertigt.

Das Ausfuhrvolumen in den ersten drei Quartalen liegt auf Vorjahresniveau (3,14 Mio.). Gleichzeitig hat der Auftragseingang aus dem Ausland um 9 Prozent angezogen. Damit gingen seit Januar 5 Prozent mehr Bestellungen ausländischer Kunden ein. Die Fertigung seit Jahresbeginn liegt ebenfalls auf Vorjahresniveau. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.