Lebenszyklus eines Altreifens: Kurz Karkassenhandel auf der NUFAM

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die Kurz Karkassenhandel GmbH auf der NUFAM in Karlsruhe. Hier konnten die Besucher beispielsweise den Lebenszyklus eines Altreifens vom abgefahrenen Reifen bis zur Vorstufe des recycelten Produkts des Gummigranulats verfolgen. „Altreifen sind bei immer knapper werdenden Rohstoffen ein wertvoller Werkstofflieferant“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Kurz präsentierte sich mit einem zum Besprechungsraum umgebauten Abrollcontainer in Rot-Schwarz. Hanna Schöberl und das Team standen den Gästen Rede und Antwort. Zum Kerngeschäft des zertifizierten Entsorgungsfachbetriebs gehören der Ankauf und die fach- und umweltgerechte Entsorgung von gebrauchten Lkw- und Nutzfahrzeugreifen. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.