Bridgestone-Aktie von Deutsche Bank neu bewertet

Der Aktienkurs der Bridgestone Corp. hat in den vergangenen zwölf Monaten deutlich nach oben entwickelt, und zwar um 83 Prozent. Dies nimmt die Deutsche Bank jetzt zum Anlass, die Empfehlung des Papiers von „Buy“ auf „Hold“ zu setzen. Man sehe zwar keine „drohende Gefahr für dieses Rekordniveau“, heißt es dazu in einem Bankreport. Dennoch sei eine Neueinstufung angezeigt, findet die Bank. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.