„Acht Stunden von Suzuka“: Der achte Bridgestone-Sieg in Folge

Die „Acht Stunden von Suzuka“, die im Rahmen der FIM Endurance World Championship Series“ ausgetragen werden, gelten als eines der bedeutendsten Langstreckenrennen für Motorräder. Das achte Jahr in Folge konnte Lokallmatador Bridgestone den Sieg davontragen, hinter dem Team MuSASHi RT HARC-PRO Honda konnte sich der japanische Marktführer auch Rang 2 (Suzuki) sichern, bevor mit einer Runde Rückstand zwei Dunlop-Teams und schließlich mit zwei Runden Rückstand das erste Michelin-bereifte Motorrad ins Ziel kamen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.