Neue Conti-Busreifengeneration geht auf Reisen

Am 1. Juni startet die sechste Roadshow der Vertriebsorganisation Nutzfahrzeugreifen-Ersatzgeschäft Deutschland/Österreich/Schweiz mit sieben voll ausgerüsteten Transportern: an Bord die neue Busreifengeneration und das neue Reifenfülldruck-Kontrollsystem. Dr. Marko Multhaupt, Leiter Marketing und Vertrieb für das Continental Nutzfahrzeug-Ersatzgeschäft D-A-CH, hat die Fahrzeuge am 27. Mai in Hannover der Vertriebsorganisation übergeben.

Multhaupt: „Die neuen Reifen sind mit vielen neuen technischen Details ausgerüstet. Die Roadshow ist die beste Gelegenheit, all diese Details unseren Kunden nachhaltig zu vermitteln.“ Die Tour der Roadshow wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz beginnen. Interessierte Kunden können sich auf eine technisch informative und sehr anschauliche Produktpräsentation freuen.

Die Sprinter von Mercedes-Benz sind mit der neuen Busreifengeneration 3 sowie dem Reifenfülldruckkontrollsystem ContiPressureCheck unterwegs. An Bord: der Conti Coach HA3 für den Fernreisebusverkehr, Conti CityPlus HA3 M+S für den Überlandverkehr sowie der Conti Urban HA3 M+S, der speziell für den Stadtbusverkehr entwickelt wurde. Die Roadshow dauert bis zum 31. Juli 2013. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.