Eine Million Michelin-Fahrradreifen PRO4

Gut ein Jahr, nachdem Michelin die für Rennräder entwickelten Straßenreifen der Serie PRO4 eingeführt hat, sind weltweit bereits eine Million Stück verkauft. Der Reifen, den es in sechs Farbvarianten und sechs Größen gibt, richtet sich an ambitionierte Amateur- und Profi-Biker gleichermaßen. Dem “PRO4 Service Course” war vor allem eine Balance zwischen Sport und Langlebigkeit ins Lastenheft geschrieben worden; der “PRO4 Endurance” richtet sich an Fahrradfahrer, die primär an Haltbarkeit interessiert sind; der “PRO4 Comp Service Course” ist für sehr anspruchsvolle Biker, die einen rollwiderstandsoptimierten Reifen mit viel Grip bei Nässe erhalten; mit dem “PRO4 Comp Limited Service Course” wird die Zielgruppe der Speedorientierten angesprochen; “PRO4 Grip” kombiniert die Herausforderungen bei Kälte mit nassen oder schadhaften Straßen; und der “PRO4 Tubular” ist ein Schlauchreifen mit Pannenschutz für hohe Renngeschwindigkeiten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.