Bridgestone rüstet neuen Nissan 370Z Nismo exklusiv aus

,

Die lang erwartete europäische Version des Sportcoupés 370Z Nismo von Nissan wird exklusiv mit Bridgestone-Reifen ausgestattet, wenn sie im Juni 2013 in Europa auf den Markt kommt. Für den Nismo wurde der Bridgestone Potenza S001 ausgewählt, weil er mit seiner speziell entwickelten Gummimischung und breiteren Reifen der Größe 245/40 R19 vorn sowie 285/35 R19 hinten „am besten zu der gewaltigen Kraft des V6-Motors mit 344 Pferdestärken passt und zum sportlich-dynamischen Handling des Fahrzeug beiträgt“, heißt es dazu in einer Mitteilung des Reifenherstellers. Vom 370Z Nismo, der in den USA und Japan bereits verkauft wird, wurde eine auf die europäischen Straßenbedingungen und den Geschmack der europäischen Fahrer abgestimmte Version entwickelt. Der V6-Motor mit 3,7 Litern Hubraum und einer Leistung von 344 PS (328 PS in der Standardversion) sei in technischer Hinsicht erheblich ausgebaut worden, um ein noch intensiveres Fahrerlebnis zu bieten.

Die breiteren Bridgestone-Reifen wiesen nicht nur ein besseres Haftungsvermögen auf, sie verteilten auch das Fahrzeuggewicht auf eine größere Fläche, was die Erwärmung der Reifen bei extrem sportlicher Fahrweise besser kontrolliere. Diese Reifen stellten nicht nur ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sicherheit und hoher Leistung her, sondern böten auch eine Traktion auf trockener Straße, die für ein Fahrzeug erforderlich ist, das in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen kann. Bei der Nasshaftung werde laut dem neuen europäischen Reifenlabel ein Wert der Klasse „C“ erreicht. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.