Für die Märkte in Russland und China legt Abt eigene Websites auf

Montag, 25. Februar 2013 | 0 Kommentare
 
Für die Märkte in Russland und China legt Abt eigene Websites auf
Für die Märkte in Russland und China legt Abt eigene Websites auf

Um (potenzielle) Kunden in Russland und China in ihrer jeweiligen Landessprache ansprechen zu können, hat der Fahrzeugtuner Abt Sportsline für diese Märkte eigene Webpräsenzen gestartet. Zu erreichen sind die Seiten unter den Adressen www.abt-sportsline.

ru.com bzw. www.

abt-sportsline.cn. Damit soll die Bedeutung Russlands und Chinas als wichtige Zukunftsmärkte, die man eigenen Worten zufolge bereits seit einiger Zeit zusammen mit Abt-Partnern vor Ort abdeckt, unterstrichen werden.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *